Mit freundlicher Genehmigung  www.MiniZeitung.de

Alle Angaben ohne Gewähr

MINI 1275 GT

Baujahr   
1972 - 1974

1974 - 1976

	
MOTOR
Typ
12H
Hubraum
1274,86 ccm
Verdichtungsverhältnis 
8,8 : 1
Zündfolge 
1, 3, 4, 2
Verdichtungsdruck 
12,3 atü
Leerlaufdrehzahl 
750 U/min
Schnelleerlaufdrehzahl 
1100 - 1200 U/min
Ventilkipphebelspiel 
0,30 mm (kalt)
Steuermarkierungen 
Einkerbungen an Steuerrädern Markierungen am Schwungrad
Zündeinstellung:

              
Statisch 
8 Grad vor o.T.
Stroboskopisch bei 600 U/min
13 Grad vor o.T.
VERTEILER
Hersteller/Typ
Lucas 45D4 oder 25D4
Drehrichtung des Läufers 
Im Gegenuhrzeigersinn
Schließwinkel 25D4 
60 Grad +/- 3 Grad
                  45D4 
51 Grad +/- 5 Grad
Unterbrecherkontaktabstand
0,35 bis 0,40 mm
Kondensatorleistung 
0,18 bis 0,24 mF
Seriennummer: 

              
25D4
41257,41214
45D4
41419
Fliehkraftfrühstellung
Zündverstellwerte 
18 - 22 Grad 
bei 4000 U/min
24 - 28 Grad 
bei 2800 U/min
6,5 - 10 Grad 
bei 2100 U/min
4  -   8 Grad 
bei 1600 U/min
0  -   3 Grad
bei 800 U/min
Keine Frühstellung unter
300 U/min
Unterdruckverstellung

              
Beginnt bei
7,6 cm Hg
Abgeschlossen bei
20 Grad bei 25,4 cm Hg
ZÜNDKERZEN

              
Hersteller
Champion
Typ
N9Y
Elektrodenabstand
0.65 mm
ZÜNDSPULE

              
Hersteller/Typ
Lucas LA12
Primärwiderstand bei 20 C
3,2 bis 3,4 Ohm (kalt)
Verbrauch - mit eingeschalteter Zündung
3,9 AMP.
VERGASER
Hersteller/Typ 
S.U. Typ HS4
Spezifikation
AUD 567
Kolbenfeder 
Rot
Düsengröße 
3 mm
Vorgasernadel: 

              
ABB
ABGASE

              

              
Abgasanzeige im Leerlauf

              
3 - 4,5 % CO Gehalt

 

(c) 2010 digitalDokumente.com